Skip to main content

TESLA Lighter T01

19,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. Zuletzt aktualisiert am: 14. November 2019 12:53
Hersteller
Anzahl der Lichtbogen1
Hitzeentwicklung1100 Grad
Aufladen über USB
LautstärkeLow Noise [Geräuscharm]
Zündvorgänge100
Aufladedauer~ 2 Stunden
Maße3,5 x 1,1 x 7 cm
Gewicht~ 100 g
Besonderheit

Vollmetall-Gehäuse
Abschaltautomatik
Ladeanzeige

Lieferumfang

Tesla-Lighter T01 (1x)
USB Ladekabel (1x)
Luxuriöse Verpackung (1x)

Das Tesla Lighter T01 Modell ist ein minimalistisches Lichtbogen Taschenfeuerzeug, ohne großen Schnickschnack. Ob und inwieweit sich ein Kauf tatsächlich lohnt, erfährst Du in dieser Produktvorstellung. Im folgenden YouTube Video wird Dir das T01er Modell kurz vorgestellt:


Gesamtbewertung

89%

"Es überzeugt durch einen minimalistische und Gradlinigem Stil zum günstigen Preis"

Akku
82%
Gut
Benutzderfreundlichkeit
95%
Sehr gut
Verarbeitung
93%
Sehr gut
Preis / Leistung
86%
Gut

Tesla Lighter T01 Test

Technik

Nun stellt sich der kluge Leser, wie Du einer bist, die folgende Frage: Was für eine Technik steckt eigentlich hinter dem Tesla Lighter T01er Modell. Wie in allen anderen Modellen dieser Marke steckt eine Lithium-Ionen-Batterie, welcher mit einem USB Ladekabel aufgeladen wird. Es verfügt über 2 Elektroden, welche sich gegenüberliegen und den berühmt berüchtigten Plasmabogen erzeugen. Diese Elektroden geben einen Sound von sich, der manchen als nervig empfunden wird. In der Elektrotechnik spricht man hierbei von einer niedrig-frequentierten Lautstärke. Die Hersteller stufen diese in 3 Kategorien ab. Bei dem TESLA Lighter T01 handelt es sich um ein Low-Noise Modell, was bedeutet es ist verhältnismäßig leise. Die Höhe des Piepton während der Betätigung hängt von der Anzahl der verbauten Elektroden ab, daher auch von der darin angewandten Technik. Insofern ähnelt das Innenleben des T01er Modell dem der anderen Modelle des Herstellers.

Akku

Im Tesla Lighter T01 befindet sich, wie bei den anderen Modellen auch, ein Lithium-Ionen-Akku. Dieser ist durch seinen hohen Wirkungsgrad bekannt und liegt bei annähernd 100 %, dies ist einer Gründe weshalb so viele Hersteller auf diese Akku Technologie setzen. Laut den Aussagen des Herstellers selbst erreicht der Akku des T01 etwa 100 Stromintervalle von sich zu geben. Dieser kann mit dem mitgelieferten Mikro-USB-Ladekabel wieder aufgeladen werden.

Wer sich alle Tesla Lighter Modelle einmal angeschaut hat, dem ist sicherlich aufgefallen, dass sie allesamt nicht herausnehmbare Akkus haben. Ein Trend der sich traurigerweise auch hier durchgesetzt hat. Glücklicherweise gibt es auch Alternativen. Der Hersteller Qimaoo zum Beispiel hat ein Lichtbogen Feuerzeug mit austauschbarem Akku, den wir Dir ebenfalls wärmstens empfehlen können.

Benutzerfreundlichkeit

Wenn wir das Problem mit dem festeingebauten Akku außer acht lassen ist die Benutzerfreundlichkeit sehr gut. Die Maße und das Gewicht sind einfach hervorragend. Die Haptik ist erstklassig und kaum zu übertreffen. Ebenso die Form kann als vorzüglicher Handschmeichler durchgehen. Der Betätigungsknopf sitzt an der richtigen Stelle. Das alles macht das T01 Modell zu einem der Benutzerfreundlichsten Feuerzeug, welches man derzeit kaufen kann.

Vorteile:

  • Vollmetall-Gehäuse
  • Abschaltautomatik
  • Ladeanzeige
  • Gute Verarbeitung
  • Handlich
  • Schönes Design
  • Geschenkbox

 

Nachteile:

  • Fest eingebauter Akku
  • Wenig Farbauswahl
  • Kratzanfällig
  •  
     
     

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


19,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. Zuletzt aktualisiert am: 14. November 2019 12:53