Skip to main content

Ab wann darf man Feuerzeuge kaufen ?

Kleines Kind mit Streichhölzer in der Hand
Feuerzeuge und Streichhölzer sind für Kleinkinder verboten!

Eine klare und eindeutige Bundesweite Regelung, wo steht ab wie viel Jahren man ein Feuerzeug kaufen darf, gibt es nicht. Bayern ist das einzige Bundesland in Deutschland in dem eine solche Verordnung über die Verhütung von Bränden (kurz VVB) im § 6 Absatz 1 gesetzlich geregelt ist. Dort steht das Kinder unter 12 Jahren keine Streichhölzer und Feuerzeuge kaufen dürfen. Dieses Gesetz trat am 30.12.2012 in Kraft.

Ergänzt wird dieser Absatz mit dem 2. Satz: Zündhölzer und Feuerzeuge sind so zu verwahren, dass sie Kindern schwer zugänglich gemacht werden sollen. Doch was heißt das jetzt genau? Gesetzestexte sollten eigentlich präzise Aussagen treffen um keine Verwirrung zu stiften. Leider ist dies hier wieder einmal nicht der Fall, deshalb möchten wir dies in einfachen Worten ohne großes geschwurbel wiedergeben.

Alle Eltern müssen ihre elterlichen Aufsichtspflichten nachgehen, in diesem Fall greift das Jugendschutzgesetz. Wie in der Politik üblich ist das Bayrische Gesetz eine Luftnummer, denn der 2. Satz hebelt den 1. Satz aus. Mit 13 Jahren ist ein Kind per Definition noch immer ein Kind. Es scheint fast so als hätte man sich mit dem Gesetz kaum mehr als 5 Minuten befasst, dies ist aber nur unsere persönliche Meinung.

Bis wann ist ein Kind ein Kind ?

  1. Kleinkind Alter (2. bis 3. Lebensjahr)
  2. Frühe Kindheit (4. bis 6. Lebensjahr)
  3. Mittlere Kindheit (7. bis 10. Lebensjahr)
  4. Späte Kindheit – Adoleszenz – (11. bis 14. Lebensjahr)
 

Fazit

Wie man sieht fällt der Besitz eines Feuerzeugs in die letzte Phase der Kindheit. Die sich zwischen dem 11. und dem 14. Lebensjahr befindet. Darüber hinaus folgt die sogenannte Adoleszenz, also der Eintritt in das Jugendalter. Supermärkte, Discounter und andere Verkaufsstellen gehen hier auf Nummer sicher und verkaufen normale Einweg-Feuerzeuge ab 16 Jahren (mit wenigen Ausnahmen), obwohl ja Kindheit per Definition schon ab dem 14. Lebensjahr endet.

Sturmfeuerzeuge (z.B Gas- und Benzinfeuerzeuge) werden sogar erst ab dem 18. Lebensjahr ausgehändigt. Unserer Ansicht nach handeln sie genau richtig. Denn 12-Jährige sind hinsichtlich der Entwicklungspsychologie selten moralisch gefestigt und wollen sich gerade in dem Alter gegenüber ihren Freunden beweisen.


Ähnliche Beiträge